Aktuelles: Gemeinde Allmannsweiler

Seitenbereiche

Schnell gefunden
Allmannsweiler

am Federsee

Allmannsweiler

am Federsee

Allmannsweiler

am Federsee

Allmannsweiler

am Federsee

Allmannsweiler

am Federsee

Allmannsweiler

am Federsee

Glasfaserausbau

Artikel vom 26.07.2020

Durch den Backboneausbau des Landkreises besteht für die Angrenzer der Breitbandtrasse die Möglichkeit, einen direkten Glasfaseranschluss zu bekommen. Der Gemeinderat hat die entsprechenden Mittel freigegeben und das nachfolgende Preisblatt für die Installation der Anschlüsse herausgegeben.
 

Preisblatt
Pos.LeistungPreis inkl. Mwst.

1

Hausanschluss komplett ("Rundum-sorglos-Paket") zum Sonderpreis inkl. Abzweig Hauptleitung, Leerrohr ins Gebäude (mit Hauseinführung) bis 10 m ab Grundstücksgrenze, Setzen und Installieren Hausübergabepunkt, Einblasen und Spleißen der Glasfaserleitung, Dokumentation

1690,00€

2

zusätzlich je lfd. Meter Leitungslänge bis zur Hauseinführung in
•             befestigter Oberfläche
•             unbefestigter Oberfläche


   75,00€
   45,00€

3

Hausanschluss komplett bei bestehendem Leerrohr bis ins Haus

 990,00€

Leistungsbeschreibung zu Position

1. Herstellung des Glasfaserabzweigs der Gemeinde-Hauptleitung zum Hausanschluss mit Anschluss des Mikroleerrohrs. Herstellen und Wiederverfüllen des Leitungsgrabens, die Oberflächenwiederherstellung, die Hausdurchführung inkl. Abdichtung sowie die Installation der Netzabschlussdose (APL bei Einfamilienhäusern) bzw. Verteilspleißbox (bei Mehrfamilienhäusern). Einblasen der Glasfaser vom Hausübergabepunkt bis zum Hauptanschluss (Pop-Gehäuse), Installation und Anschluss der Netzabschlussdose bzw. Verteilspleißbox. Dokumentation der ausgeführten Arbeiten.

2. Liegt der Hausübergabepunkt mehr als 10 Meter von der Hauseinführung entfernt, hat der Eigentümer den daraus tatsächlich entstehenden Mehraufwand der Kommune zu erstatten.

- je Meter unbefestigt (Rasen, Schotter)              45.- € (inkl. Mwst.)

- je Meter befestigt (Pflaster, Asphalt)                 75.- € (inkl. Mwst.)

3. Herstellung des Glasfaserabzweigs der Gemeinde-Hauptleitung auf das Grundstück des Eigentümers. Einblasen der Glasfaser vom Hausübergabepunkt bis zum Hauptanschluss (Pop-Gehäuse), Installation und Anschluss der Netzabschlussdose bzw. Verteilspleißbox. Dokumentation der ausgeführten Arbeiten.

 

Vertragliches

Für den Bau Ihres Glasfaseranschlusses ist ein Vertrag zwischen Ihnen und der Gemeinde Allmannsweiler notwendig. Erst nach Vorliegen des Vertrages können Sie einen Glasfaseranschluss bauen und später auch betreiben. Sollte uns Ihr Vertrag noch nicht vorliegen, steht er Ihnen hier zum Download bereit:

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Allmannsweiler gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Allmannsweiler wenden.